Die Zukunftswerkstatt setzt gezielte Maßnahmen zur Bindung junger Menschen in KIRCHBERG AM WECHSEL

Zukunftswerkstatt4Kirchberg am Wechsel zeichnet sich durch seine vielfältigen Schul- und Vereinsangebote für Kinder und Jugendliche aus. Kindergarten, Volksschule, Mittelschule, Musikschule und Gymnasium bieten vielfältige Zusatzangebote für unsere Kinder und Jugendlichen an.

Zusätzlich werden in zahlreichen Vereinen Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit gefördert und gefordert.

Im Zentrum der Persönlichkeitsentwicklung, kurz ZEPE genannt – wurden Vortragsreihen angeboten, um das Verständnis zwischen den Generationen zu stärken. Weiters wurden im Rahmen des Projekts in den Schulen Workshops unter dem Motto „Bewegungsfreude – Lernerfolg“ angeboten. Den Schülern wurden einfache Koordinations-, Aktivierungs- und Entspannungsübungen gezeigt, die in den Schulalltag integriert wurden und den Lernerfolg positiv beeinflussen. Den Höhepunkt bildete der Vital XL Gesundheitstag für Schüler und Kindergartenkinder aus dem ganzen Feistritztal, bei dem rund 1000 Kinder verschiedenste Stationen zu den drei Säulen des Grundkonzeptes der Veranstaltung – Bewegung, Regeneration und Ernährung – absolvierten.FILMGARTEN_V6

Weiters hervorzuheben ist in unserer Gemeinde das Projekt Zukunftswerkstatt, in dem durch gezielte Maßnahmen die Bindung der Jugendlichen zu unserer Gemeinde gestärkt werden soll.

Im Projekt wurde flächendeckend allen KirchbergerInnen zwischen 16 und 30 die Gelegenheit gegeben gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Fuchs und der Jugendgemeinderätin Heidi Fruhmann im Rahmen einer Zukunftswanderung Ideen für kleinere oder größere Projekte zusammenzutragen.

Aus diesem und weiteren Workshops wurden Arbeitsgruppen zu folgenden Themen gebildet:

  • „Ortskern“ (Ortszentrum attraktivieren, Nutzung leer stehender Räume und Häuser,…)
  • „Sportmöglichkeiten erweitern“ (Beachvolleyballplatz, Funcourt, Spielplatz und Freibad attraktivieren,…)
  • „Bauernmarkt“ (Förderung regionaler Produkte“)

Zukunftswerkstatt2

Daraus entwickelten sich Sportaktionen auf leerstehenden Flächen wie Zumba, Yoga und Workouts im Garten vom Haus Pilipp, einem leer stehenden Gebäude  im Ortszenztrum. Ein Sommer-Garten Kino, ein Bauernmarkt mit Gesundheitstag und ein Flohmarkt im Ortszentrum wurden mit zahlreicher Beteiligung veranstaltet.

 

Vitaltag3

Die ersten Punkte zur Weiterentwicklung des Kirchberger Spielplatzes wurden von den Mitarbeitern des Gemeindebauhofs im heurigen Jahr bereits umgesetzt. Der beliebte Sandspielbereich wurde vergrößert und erneuert und die Schaukeln mit neuem Fallschutz ausgestattet. Ein 6 m hohes Klettergerüst wurde aufgestellt und der Fallschutz fertig gestellt – dem Kletterspaß in den Sommermonaten steht nichts mehr im Weg. Eine geplante WC-Anlage am Kinderspielplatz soll noch im heurigen Jahr fertig gestellt werden.

 

YogaGarten

Kontakt:
Marktgemeinde Kirchberg am Wechsel
Markt 63
2880 Kirchberg am Wechsel
T: 02641/2226
F: 02641/2226 9
www.kirchberg-am-wechsel.at

Ansprechperson:
GR Heidi Fruhmann
heidi.fruhmann@gmx.at