NÖ Schach-Jugendlandesmeisterschaften U14, U16 und U18 in Eggenburg

  • -

Max und Moritz Pernerstorfer und Felix Linhart sind die neuen Landesmeister!

Erstmals fanden die Jugendlandesmeisterschaften in Eggenburg statt und der Schachklub Raiffeisen Eggenburg organisierte im Jugendgästehaus, das für 4 Tage ganz den jungen Schachtalenten gehörte.

Zum Sportlichen: Eine ganz klare Angelegenheit war die Altersklasse U18 für Felix Linhart (Wolkersdorf). Er gewann das gemeinsame Turnier der Altersklassen U18 und U16 mit 6,5 Punkten aus 7 Partien und wurde somit souverän Landesmeister U18. Der zweite Platz U18 ging an Raphael Högl (Sieghartskirchen) mit 3 Punkten.

Sehr viel spannender verlief die Entscheidung in der Altersklasse U16, hier gab es gleich 3 Aspiranten, denen der Titel zuzutrauen war. Durchgesetzt hat sich schließlich der Lokalmatador Max Pernerstorfer (Eggenburg) mit 6 Punkten und wurde somit Landesmeister U16. Dahinter folgen der vorjährige U14 Landesmeister Florian Schmidt (Pressbaum) auf Platz 2  und der vorjährige U16 Landesmeister Noah Faderbauer (Sieghartskirchen) auf Platz 3. Erwähnenswert ist der sechste Platz des einzigen Mädchens, das sich bei den Burschen mitspielen traute, nämlich Victoria Lauda (Wolkersdorf).

Die meisten Teilnehmer verzeichnete der U14 Bewerb. Es gab jedoch einen haushohen Turnierfavoriten mit Moritz Pernerstorfer (Eggenburg). Moritz gab im Verlauf des Turnieres überraschend 2 Remisen ab, setzte sich aber letztlich doch überlegen mit 6 Punkten gegen die Mitkonkurrenten durch und vervollständigte als Landesmeister U14 das landesmeisterliche Brüderpaar.  Am nächsten kam ihm ein Vereinskollege, nämlich Noah Zeindl (Eggenburg) mit 5,5 Punkten als Zweiter. Dritter wurde durch einen entscheidenden Schlussrundensieg gerade noch Julian Wolf (Wolkersdorf). Er verdrängte Jan Schiller (Amstetten) gerade noch vom Treppchen, der somit nur den undankbaren vierten Platz erntete.

Insgesamt war es eine rundum gelungene Veranstaltung, die noch mit etlichen Jux-Turnieren (Blitzen, Tandem, King of the Hill) ergänzt wurde.

Bericht: Mag. Klaus Neumeier

 

 

Schach-WM 2017 im September 2017 in Montevideo, Uruguay

Erstmals durfte im September 2017 eine Teilnehmerin der jährlich stattfindenden NÖ Jugendlandesmeisterschaften, die Mitglied im Schachverband Wolkersdorf ist, Victoria LAUDA, bei der Schachweltmeisterschaft in Montevideo, Uruguay, teilnehmen.