eljub

eljub E-Book Woche & eljub Dialog Workshop

Mehr als 70 Jugendliche aus 13 Ländern waren heuer von 1. bis 8. Juli 2017 in Krems an der Donau bei der eljub Woche dabei! Heuer fanden erstmals parallel zwei internationale eljub Jugendtreffen statt: Der Großteil der Jugendlichen schrieb gemeinsam das bereits fünfte eljub E-Book – heuer unter dem Titel „Jugend am Horizont“ (Projekt E-Book Woche). Eine weitere Gruppe beschäftigte sich mit dem Themenbereich „Gemeinsame Werte in der globalisierten Welt“: Es ist das Kernthema des eljub Dialogs (einem zweiten, ganzjährigen Projekt von eljub). Zur Unterstützung dieser Gruppe war ein junger Filmemacher dabei: Nori Dher ermöglichte interessierten Jugendlichen, einen Film zu gestalten, der im Rahmen der eljub Dialog Konferenz am 16. November 2017 präsentiert wird.

Beide eljub-Projekte stehen im Zeichen der gelebten interkulturellen Begegnungen und widmen sich Fragen der Integration. Ein Rahmenprogramm – vom Sportnachmittag über einen gemeinsamen Kochabend bis hin zur Donauschifffahrt – rundeten die Woche ab. Die Woche bot viele Gelegenheiten zum Kennenlernen und zu gemeinsamem Aktivitäten.

Das gemeinsam erarbeitete Werk wurde bei einem feierlichen Abschlussabend in Spitz an der Donau am Freitag, dem 7. Juli 2017 präsentiert.

eljub ist ein Projekt des NÖ Landesjugendreferates und des Vereines p&s melk in Kooperation mit der ARGE Donauländer, der Abteilung Kunst und Kultur sowie der Integrationsstelle im Amt der NÖ Landesregierung. Gefördert im EU- Programm Erasmus+.

Link zum Buch: www.eljub.eu

Weitere Infos zum Projekt: www.eljub.eu